VOLKER LECHTENBRINK

Lamspringer September

Donnerstag, 08.September, Alter Abtsaal, Beginn 20:00 Uhr

Reservix_Logo_dtp_web_rgb_500x240_png_bg_trans_font_orange-140526-300x144

 

Lesung mit Volker Lechtenbrink

„Es gibt auch andere die empfinden so wie ich“

Texte von Wolfgang Borchert, Erich Kästner und Oscar Wilde

Was für eine Stimme! … der Schauspieler Volker Lechtenbrink bekannt aus Film, Fernsehen und Theater wird den Alten Abtsaal mit seiner unverwechselbaren Bass-Bariton Stimme zum klingen bringen und das Publikum in die Gedankenwelt der weltbekannten Schriftsteller Wolfgang Borchert, Erich Kästner und Oscar Wilde mitnehmen .

Zahlreiche Preise hat er errungen, sein Erinnerungen „Gib die Dinge der Jugend mit Grazie auf“ erschienen 2010 bei Hoffmann & Campe.

Volker Lechtenbrink wurde 1944 in Cranz/Ostpreußen geboren. Bereits als Achtjähriger sprach er im NDR-Kinderfunk. Zwei Jahre später stand er in einem Weihnachtsmärchen des Deutschen Schauspielhauses auf der Bühne. 1959 wurde er in der Rolle des Klaus Hager in Bernhard Wickis Antikriegsfilm DIE BRÜCKE bundesweit bekannt. Vier Jahre später gab Volker Lechtenbrink  an der Landesbühne Hannover in Shakespeares KAUFMANN VON VENEDIG sein „richtiges“ Theaterdebüt und wurde Ensemblemitglied. Er gastiere in vielen Städten wie München, Düsseldorf, Berlin, Hamburg und vielen weiteren Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 1976 stellte Lechtenbrink seine viel beachtete erste Langspielplatte  DER  MACHER vor. Für das Fernsehen ist Lechtenbrink seit 1962 tätig. Hauptrollen u.a. in DÄMONEN, DER EISERNE GUSTAV, Titelrolle in ABSENDER: JOHANNES BRAHMS, DER HAUSGEIST, TÜCKEN DES ALLTAGS, usw. usw.

Lechtenbrink war außerdem in zahlreichen Fernsehserien und Krimireihen zu Gast, darunter DER KOMMISSAR, SONDERDEZERNAT K 1, DERRICK, GROSSTADTREVIER, EIN FALL FÜR ZWEI, TATORT, KÜSTENWACHE, DER KRIMINALIST und weitere andere. Er führte selbst Regie und war Intendant des Hamburger Ernst-Deutsch Theaters. Lechtenbrink ist auch ein gefragter Synchronsprecher (Burt Reynolds).

 

Lange haben wir uns bemüht und bis es uns gelungen ist, Volker Lechtenbrink für eine Lesung in Lamspringe gewinnen zu können.  Wir freuen uns auf ihn!