Hygienekonzept – 2G

Liebe Besucherinnen und Besucher!

Die Gesundheit unser Zuschauer und der Künstler steht für uns im Vordergrund – daher haben wir gemeinsam mit der Gemeinde Lamspringe – ein Hygienekonzept erarbeitet, um Kultur trotz Corona zu ermöglichen!

Unter Berücksichtigung der aktuellen Situation und zur Sicherheit unserer Besucher wenden wir ab dem 01.10.2022 für alle Veranstaltungen nunmehr ausschließlich die 2G-Regel an. Zutritt haben damit nur genesene und geimpfte Personen mit vollem Impfschutz.

Damit ist es uns möglich sichere Veranstaltungen in unseren Räumlichkeiten durchzuführen, ohne Beschränkungen wie Masken und Abstand zwischen den Plätzen.

Warum machen wir das?

Trotz der verschiedenen Vorschriften und Auflagen haben wir sowohl in 2020 als auch in 2021 Veranstaltungen durchgeführt.

Abstandregeln und Maske tragen (auch am Platz) gehörten zu den notwendigen Schutzmaßnahmen und wurden von allen Zuschauern akzeptiert.

Aus wirtschaftlichen Gründen ist es für die Künstler und uns als Veranstalter nicht dauerhaft möglich Abstände zwischen den Sitzplätzen sicherzustellen. Obwohl fast 98% unserer Zuschauer geimpft oder genesen sind, konnten wir daher die letzten Veranstaltungen nur unter der Auflage durchführen, dass Masken auch am Platz getragen werden mussten.

Hygieneregeln:

Alle im Folgenden dargestellten Regeln sollen dazu beitragen, die Gesundheit der Künstler, unserer Besucher und Helfer zu schützen und einen sicheren Betrieb unserer Veranstaltungen zu gewährleisten. 

  1. Zutritt haben Personen mit vollem Impfschutz und Genesene (2G-Regel). Wir sind gehalten dies intensiv zu prüfen, bitte bringen Sie Ihren Impfausweis oder entsprechende Nachweise mit.
  2. Wir müssen Ihre Kontaktdaten erfassen. Schön wäre es, wenn Sie dazu die Luca-App oder die aktuelle Corona Warn-App auf Ihrem Handy nutzen würden. Ansonsten gerne auch per Papier, das verlinkte Formular können Sie direkt aufrufen. Bitte drucken Sie das Formular aus und bringen es ausgefüllt mit. 

    Da das alles etwas länger dauert als normalerweise, bitten wir schon jetzt um Geduld – die Veranstaltung beginnt erst, wenn der letzte Besucher seinen Platz eingenommen hat. Vielleicht kommen Sie einfach etwas rechtzeitiger, dann vermeiden wir längere Schlangen an den Eingängen.
  3. Aufgrund der aktuell Regelungen, können die Veranstaltung grds. wie geplant durchgeführt werden.

    Unter Berücksichtigung der 2G-Regelist das Tragen eines medizinischen Mund-Nase-Schutzes grds. nicht notwendig.
  4. Um eine notwendige Durchlüftung sicher zu stellen, wird der Veranstaltungsraum vor der Veranstaltung „zuggelüftet“. Gleiches findet in der Pause und bei Bedarf während der Veranstaltung statt. 

    Berücksichtigen Sie das bei der Wahl Ihrer Kleidung.
  5. Die Mitarbeiter und Helfer der Lamspringer September Gesellschaft e.V. sind berechtigt geeignete Maßnahmen einzuleiten, um den Schutz aller Anwesenden sicherzustellen. Dazu gehört auch ein möglicher Ausschluss von der weiteren Teilnahme an der Veranstaltung. 

Die für die jeweilige Veranstaltung geltenden Maßnahmen sind abhängig von der vom Landkreis Hildesheim festgelegten Regelungen und den aktuell gültigen Vorschriften der „Niedersächischen Corona Verordnung“.

Und jetzt viel Spaß bei uns in Lamspringe!