TERRA INKOGNITA

Eröffnungsveranstaltung mit Skulpturen von Thomas Schmalz

Unsere diesjährige Eröffnungsveranstaltung stellt wieder die „bildende Kunst“ in den Mittelpunkt und wird abgerundet durch einen gemeinsamen Imbiss im Alten Abtsaal.

Freitag, 30. August 2019, Alter Abtsaal, 19:30 Uhr

Button-200x50_RX-Tickets

Karten:  22€ inkl. Gebühren 

Terra Inkognita – das Wesen der Steine

Einfühlsam, achtsam, mit ruhiger Kraft – Thomas Schmalz dringt in seinen Arbeiten tief in das Wesen der Steine und Hölzer ein und bringt mit handwerklichem Können die Essenz der Objekte zum Vorschein. Durch das Spiel gespannter Flächen, von Verdichtung und Kompaktheit schafft er formreduzierte, asketisch gestraffte Volumina, die zur Stille und Ruhe in der Bewegung führen. www.thomas-schmalz.de

Für das Künstlergespräch zur Einführung konnten wir Herrn Volker Nemitz gewinnen. Herr Nemitz ist Maler und Fotograf und der Kunst sein Leben lang verbunden.

Das Duo Klaus Dibbelt (Gitarre) und Sonja Tonn (Akkordeon) werden den Abend musikalisch begleiten.

„Final“ wird dieser Abend mit köstlichen Gaumenfreuden ausklingen – der Eintritt beinhaltet den Imbiss und die Getränke!

Im Erdteilfoyer und im Alten Abtsaal stellt der Gehrenröder Bildhauer Thomas Schmalz mehrere Skulpturen aus.

Weitere Ausstellungs- Zeiten mit Anwesenheit des Künstlers:
Samstag, 31.08.2019, 14.30 – 16.00 Uhr
Sonntag, 01.09.2019, 17.00 – 18.30 Uhr